52 Hukamname von Sri Guru Gobind Singh

Der zehnte Sikh Guru, Guru Gobind Singh, verkündete die 52 Hukamname (52 Anweisungen und Regeln) im Jahr 1708 in Nanded, Maharashtra, bevor Er seinen Körper verliess und in Sach Khand, in das Reich der höchsten Wahrheit (Gott), einging. Baba Ram Singh Koer kopierte und verteilte die 52 Hukamname. Baba Ram Singh Koer war der Enkelsohn von Baba Buddha Ji, der insgesamt sechs Sikh Gurus diente. Guru Gobind Singh hat Sein persönliches Siegel auf das Dokument gesetzt. Eine Kopie davon ist im historischen Gurudwara Paonta Sahib ausgestellt.

  • Dharam dee kirat karnee
    Make a living doing honest work.
    Arbeite aufrichtig und ehrlich für Deinen Lebensunterhalt in Übereinstimmung mit der Rechtschaffenheit.
  • Dasvand denaa
    Donate a tenth share of your profits.
    Spende ein Zehntel Deines Einkommens (für wohltätige Zwecke).
  • Gurbanee kantth karnee
    Learn and memorize Gurbani by heart.
    Lerne Gurbani auswendig von Herzen.
  • Amrit velae utthnaa
    Arise during Amrit Vela.
    Erwache und stehe zu Amrit Vela auf.
  • Sikh sevak dee sevaa ruchee naal karnee
    Devotedly serve the Sikh who serves others.
    Diene hingebungsvoll dem Sikh, der anderen dient.
  • Gurbanee de arth Sikh vidhvanaa tuo parrhnae
    Study the essence of Gurbani with learned Sikhs.
    Studiere die Essenz von Gurbani, von gelehrten und erfahren Sikhs.
  • Panj Kakaar dee rehit drirh kar rukhnee
    Follow the discipline of the 5 K’s strictly. Adhere resolutely to the five articles of faith.
    Befolge strikt die Disziplin der 5 K´s. Halte entschlossen an den fünf Glaubensartikeln fest.
  • Shabad da abhihas karnaa
    Apply the sacred hymns (Shabad) to life in practice.
    Wende die Botschaft, die Weisheit der Heiligen Hymnen (Shabad) im praktischen Leben an.
  • Sat Saroop Satgur daa dhian dharnaa
    Contemplate and assimilate the beautiful truth of the True Enlightener.
    Kontempliere und assimiliere die wundervolle Wahrheit des wahrhaftigen Erleuchters.
  • Guru Granth Sahib Jee noo Guru mananaa
    Believe in and accept Guru Granth Sahib Ji as the Eternal Guru and Guide.
    Glaube und akzeptiere nur Guru Granth Sahib Ji als den Ewigen Guru und Führer.
  • Kaarjaan dae arambh vich ardaas karnee
    When undertaking any task, first perform the prayer of ardaas.
    Wenn Du eine Unternehmung (Aufgabe/Pflicht) zu erfüllen hast, verrichte zu Beginn ein Ardaas (Bitt- und Fürgebet).
  • Jaman, maran, ja viah mokae jup da paatth kar tihaaval (Karaah Parsaad) kar anand sahib dia punj paurian, ardaas, pratham panj pyaariaan atae hazooree granthee noo vartaa kae oprunth sangat noo vartaaouna
    For birth naming, funeral, or marriage ceremonies or devotional reading paath, recite Japji Sahib while making Karaah Prashaad, perform five verses of Anand Sahib, and ardaas, and then distribute Karah Prashad to the Panj Pyare, attending Granthi, and then to the sangat gathered for worship.
    Für die Namenszeremonie, Beerdigungs- und Heiratszeremonie und dem hingebungsvollen Paath Lesen, muss, während der Karaah Prashaad hergestellt wird, Japji Sahib rezitiert werden. Rezitiere fünf Verse aus dem Anand Sahib (Gebet) und führe ein Ardaas aus. Verteile anschliessend den Karah Prashad an die Panj Pyare, dem teilnehmenden Granthi und an den anwesenden Sangat, der sich im Darbar Sahib versammelt hat.
  • Jab tak Karaah Parshaad vartadaa rahae sadh sangat addol batthee rahae
    Until Karaah Parshaad has been served to everyone, the congregation ought to be still and remain seated.
    Bis der Karaah Prashaad an alle verteilt wird, sollte die Heilige Versammlung (Sikh Gemeinde) sich ruhig verhalten und sitzen bleiben.
  • Anand viah binaa grahist nahee karnaa
    Do not start married life without Anand Karaj (Sikh marriage).
    Beginne kein Eheleben ohne Anand Karaj (Sikh Heirat).
  • Par istree, ma bhain, dhee bhain, kar jaananee. Par istree da sang nahee karnaa
    Other than your wedded wife, consider all women as your mothers and sisters. Do not engage in marital relationships with them.
    Ausser Deiner eigenen Ehefrau - betrachte alle anderen Frauen als Deine Mütter und Schwestern. Gehe niemals eine außereheliche Beziehung ein.
  • Istree da mooh nahee phitkaarnaa
    Do not silence your wife.
    Verbiete Deiner Frau nicht das Wort (Mund).
  • Jagat jootth tambaakoo bikhiaa da tiaag karnaa
    Discard worldly ways, falsehoods, and poisonous tobacco.
    Gib die weltlichen Wege von Unwahrheit, Falschheit und den giftigen Tabak auf.
  • Rehitvaan atae naam jupan vaalae gursikhaa dee sangat karnee
    Make companions of Gursikhs who follow the Rehit (Rehat Maryada) and recite the Divine Name.
    Halte Dich in der Gesellschaft von Gursikhs auf, die dem Rehat Maryada folgen und den göttlichen Namen (Waheguru) rezitieren.
  • Kum karan vich daridar nahee karnaa
    Don´t be lazy while doing work.
    Sei nicht faul, während du Arbeit verrichtest.
  • Gurbanee dee kathaa tae keertan roaz sunanaa atae karnaa
    Take part in listening to Kirtan and discussions of the essence of Gurbani every day.
    Höre jeden Tag Kirtan und spreche über die Tiefe und Weisheit von Gurbani.
  • Kisae dee ninda, chugalee, atae eirkhaa nahee karnee
    Do not gossip nor slander, or be spiteful to anyone.
    Rede nicht schlecht über andere, noch verleumde sie und sei zu niemanden boshaft.
  • Dhan, javaanee, tae kul jaat da abhiman naee karnaa (Nanak daadak tahe duae goath. Saak guroo Sikhan sang hoath
    Do not be proud of riches, youthfulness or lineage. (Regardless of maternal and paternal caste or heritage, all of the Guru’s Sikhs are siblings of one family).
    Sei nicht stolz auf Reichtum, Jugend oder Herkunft - unabhängig von der Abstammung der Mutter oder dem Vater. Alle Sikhs des Gurus sind Geschwister einer Familie.
  • Mat uchee tae suchee rakhnee
    Maintain a high standard of purity in spiritual and religious discipline.
    Halte den hohen Standard von Reinheit in der spirituellen und religiösen Disziplin aufrecht.
  • Shubh karman tao kadae naa ttarnaa
    Do not avoid performing virtuous acts.
    Versäume nicht tugendhafte und rechtschaffene Handlungen zu vollbringen.
  • Budh bal da daataa vaheguroo noo jaananaa
    Recognize God as the giver of intellect and power.
    Erkenne Gott, den wundervollen Erleuchter, als die Quelle und den Geber von Intellekt und Stärke.
  • Sugandh (kasam sahu) dae kar itbaar janaaoun vaalae tae yakeen nahee karnaa
    Have no faith in oath sworn by one attempting to convince another of sincerity.
    Habe kein Vertauen in einen Eid (Schwur) von jemandem, der versucht einen anderen von (seiner) Aufrichtigkeit zu überzeugen.
  • Sutantar vicharna. Raaj Kaaj dian kamaan tae doosrae mutaa dia purshaan noo huk nahee daenaa
    Maintain independent rule. In the affairs of governing, do not give the power of religious authority to those of other faiths.
    Erhalte das unabhängige Gesetz. In Angelegenheiten von Entscheidungen und Bestimmungen (regierend), gib nicht die religiöse Autorität an jene ab, die einem anderem Glauben folgen.
  • Raajnitee parhnee
    Study and learn about governmental policies, study politics.
    Studiere und lerne über Regierungspolitik - studiere Politik.
  • Dushman naal saam, daam, bhaed, aadiak, upaa vartnae ate uprant udh karnaa
    When dealing with enemies, practice diplomacy, employ a variety of tactics (saam, daam, dand, bhed) and exhaust all techniques.
    Im Umgang mit Feinden, praktiziere Diplomatie, wende eine Vielzahl von Taktiken an (saam, daam, dand, bhed) und schöpfe alle Techniken aus.
  • Shaster vidyaa atae ghorhae di savaari da abhiaas karnaa
    Train in the skills of weaponry and horsemanship.
    Trainiere Dich in der Waffen- und Reitkunst.
  • Doosrae mataa dae pustak, vidyaa parhnee. Pur bhrosaa drirh Gurbanee, Akaal Purakh tae karnaa
    Study the books and beliefs of other faiths. But maintain trust in Gurbani and Akaal Purakh [Undying divine timeless Creator].
    Studiere die Bücher und Überzeugungen anderer Glaubensrichtungen. Aber behalte den Glauben und das Vertrauen in Gurbani und Akaal Purakh, dem unsterblich - göttlichen, zeitlosen Schöpfer.
  • Guroopdaesaa noo dhaaran karnaa
    Follow only the Guru teachings.
    Folge nur der Lehre des Gurus (Gurmat).
  • Raheraas da paath kar kharae ho kae ardaas karnee
    After reciting Rehras [evening prayers], stand up and perform Ardaas.
    Nach der Rezitation des Abendgebets Rehras, stehe auf und führe ein Ardaas durch.
  • Saun valae sohilaa atae ‘paun guru pani pita…’ salok parhnaa
    Recite the late evening prayer Sohila and the verse “Pavan Guru Pani Pita…” before sleeping.
    Rezitiere das Nachtgebet Sohila und die Verse "Pavan Guru Pani Pita" vor dem Schlafengehen.
  • Dastaar binaa nahee rehnaa
    Never be without the Dastar, wear it always.
    Sei niemals ohne den Dastar (Turban), trage ihn stets.
  • Singhaa da adhaa naam nahee bulaunaa
    Address a Singh by their entire name including Singh [or Kaur], do not shorten it by half or call them nicknames.
    Sprich einen Singh mit seinem gesamten Namen an (Singh als auch Kaur), kürze den Namen nicht um die Hälfte, noch rufe sie mit einem Spitznamen.
  • Sharaab nai saevanee
    Do not indulge in drinking alcoholic beverages.
    Trinke keinen Alkohol.
  • Sir munae noo kanaiaa nahee daenee. Uos ghar daeve jithae Akaal Purukh dee sikhee ha, jo karza-ai naa hovae, bhalae subhaa da hovae, bibaekee atae gyanvaan hovae
    Do not give a daughter’s hand in marriage to a clean shaven one. Give her to a household where the Undying divine Creator, Akaal Purakh/Waheguru and the tenets of Sikhi are practiced and respected, to a household without debt, of a pleasing nature, which is disciplined and educated.
    Gib nicht die Hand deiner Tochter in eine Ehe mit einem glatt Rasierten. Gib sie in einen Haushalt, wo der unsterbliche, göttliche Schöpfer Akaal Purakh Waheguru verehrt und die Sikh Lehre (Gurmat) praktiziert und respektiert werden. Nicht in einen Haushalt mit Schulden, sondern in eine angenehme Umgebung, von positiver Natur, die von Ordnung und Bildung gekennzeichnet ist.
  • Subh kaaraj Gurbanee anusaar karnae
    Maintain all works and affairs in accordance with Gurbani.
    Führe alle Arbeiten und Angelegenheiten in Übereinstimmung mit Gurbani durch.
  • Chugalee kar kisae da kam nahee vigaarnaa
    Do not cause ruin by gossiping about other’s work/business.
    Ruiniere nicht die Arbeit und das Geschäft anderer, indem Du über sie negativ redest.
  • Kaurha bachan nahee kahinaa
    Do not speak in bitterness.
    Sprich nicht in Verbitterung.
  • Darshan yaatraa gurdwaaraa dee hee karnee
    Make pilgrimages only for visiting Gurudwaras.
    Führe nur Wallfahrten (Pilgerreisen) zu Gurudwaras durch, um diese zu besuchen.
  • Bachan karkae paalnaa
    Keep all promises made.
    Halte alle Versprechen ein, die Du gemacht hast.
  • Pardaesee, lorvaan, dukhee, apung manukh dee yataahshkat seva karnee
    Do as much possible to serve and aid foreigners, those in need and in trouble.
    Tue soviel wie möglich Gutes und diene Fremden, Bedürftigen und denjenigen, die in Schwierigkeiten sind.
  • Putaree da dhan bikh jananaa
    Realize that considering a daughter as property is like poison.
    Erkenne, dass das Betrachten einer Tochter als Eigentum wie Gift ist.
  • Dikhaavae da Sikh nahee banana
    Do not act a Sikh outwardly only for show.
    Verhalte Dich nicht nach aussen wie ein Show-off Sikh.
  • Sikhi kesaa-suaasa sang nibhaaounee
    Live and die a Sikh with hair intact and unshorn.
    Lebe und sterbe als Sikh mit Haar intakt und ungeschnitten.
  • Chori, yaari, tthugi, dhokaa, dagaa bahee karnaa
    Abstain from thievery, adultery, cheating, deception, swindling and pillaging.
    Halte dich fern von Diebstahl, Ehebruch, Betrug, Täuschung, Schwindel und Plünderung.
  • Sikh da itbaar karnaa
    Have confidence in a Gursikh.
    Habe Vertrauen in einen Gursikh.
  • Jhutthi gavaahee nahee daenee
    Do not make false statements.
    Mache keine unwahren und falschen Aussagen.
  • Dhroh nahee karnaa
    Do not participate in fraud. Do not cheat.
    Beteilige Dich niemals an Betrug, Schwindel und Arglist.
  • Langar Parshaad ik ras vartaaunaa
    Serve langar and prashad with equality/impartiality.
    Serviere Langar und Prashad gleichwertig, unvoreingenommen und unparteiisch.