1746 Chota Ghallughara | 1762 Wadda Ghallughara | 1914 Komagata Maru | 1919 Jallian Wala Bagh Massaker | 1921 Saka Nankana | 1964 Paonta Sahib Massaker | 1978 Amritsar Massaker | 1978 Kanpur Massaker | 1984 Operation Blue Star | 1984 Sikh Massaker Delhi | 1995 Der Fall Jaswant Singh Khalra

1746 - Chota Ghallughara (ਛੋਟਾ ਘੱਲੂਘਾਰਾ)

Ghallughara heisst übersetzt Massaker, Völkermord, Holocaust. Der Chota Ghallughara ereignete sich während der letzten Jahre des Mogulreiches (1746) mit signifikanten Ausmassen. Laut Schätzungen starben dabei rund 7000 Sikhs, 3000 wurden gefangen genommen und umgebracht. Chota übersetzt heisst klein.

Der Chota Ghallughara unterscheidet sich vom Wadda Ghallughara, dem zweiten Sikh Holocaust, der im Jahr 1762 statt fand. Wadda bedeutet gross. In diesem Massaker wurden über zweidrittel der Gesamtbevölkerung der Sikhs getötet.